Am 28. September 2021 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins unseres Gymnasiums statt. In einem Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre wurde deutlich, wie viele Projekte mit Hilfe der Mitgliedsbeiträge und Spenden der Vereinsmitglieder sowie Sponsoren gefördert werden konnten. Der Ausblick auf kommende Aufgaben zeigt, wie stark sich der Förderverein auch künftig an unserer Schule engagieren wird.

Neben der Namensänderung in den „Förderverein des Maria-Merian-Gymnasiums“ wurde  einigen Mitgliedern des Vorstandes für ihre langjährige Tätigkeit zum Wohle der Schüler und der Schule gedankt. Der bisherige Vorsitzende Herr Boeck, seine Stellvertreterin Frau Dr. Berlich, der Finanzwart Herr Schroeder und der Beisitzer Herr Hoppe ziehen sich nunmehr zurück und machen Platz für ihre Nachfolger. Mit der neuen Vorsitzenden Frau Hoh, der Stellvertreterin Frau Hochleiter, dem Kassenwart Herrn Hagen und den beiden neuen Beisitzern Frau Möritz und Herrn Kübler sowie mit dem bisherigen Schriftführer Herrn Krebs und der Beisitzerin Frau Lattauschke werden die Hauptaufgaben des Vereins, die Förderung von Ausstattung, Projekten und kulturellem Leben an der Schule auch in Zukunft kontinuierlich fortgesetzt. 

Ein besonders schönes Geschenk zum Abschied erhielt die Schule von Frau Dr. Berlich: ein Faksimile des „Neuen Blumenbuches“ von Maria Merian, welches bald im Schulhaus zu sehen sein wird. 

Umrahmt wurde die von zahlreichen Gästen besuchte Veranstaltung dankenswerterweise durch zwei Musikstücke. Für eine gute Stimmung sorgten Sophia Weichert auf der Gitarre und die Lehrerband der Schule. Für das leibliche Wohl sorgten die Kursschüler von Frau Rohr aus der Klassenstufe 12. 

Weitere Informationen und Veränderungen in der Satzung des Fördervereins des Maria-Merian-Gymnasiums Schkeuditz kann man demnächst auf der Fördervereinsseite der Schulhomepage nachlesen. 

Werden auch Sie Mitglied des Fördervereins für eine starke Schule!

S. Krebs