Winterlager 2017

Nach einer sechsstündigen Busfahrt kamen die sechsten Klassen des Schkeuditzer Gymnasiums im „Hotel Rico“ an. Nachdem der ganze Stress der Ankunft beendet war, gingen wir zum Mittagessen. Es gab typisch tschechisches Essen! Etwas später waren dann der Skiverleih und die Gewöhnung an das Element an der Reihe. Am nächsten Tag ging es dann, mit einem Lunchpaket für...

Mehr

Exkursion „Boden sehen und begreifen“

Exkursion „Boden sehen und begreifen“   Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profilunterrichts der Klasse 10 zum Thema „Boden – die dünne Haut der Erde“ hatten wir am 2.11.2016 die Möglichkeit, auf der Papitzer Höhe ein Bodenprofil zu beurteilen und Bodenproben mit einem Bohrstock für Laboruntersuchungen zu entnehmen. Die Vorbereitung dieser praxisnahen...

Mehr

Exkursion der sechsten Klassen: Synagoge und jüdischer Friedhof in Leipzig

Am 4. Januar 2017 besuchten die sechsten Klassen im Rahmen des Ethik- und Religionsunterrichts den alten jüdischen Friedhof und anschließend die Synagoge, die „Kirche“ der Juden. Um zehn Uhr kamen wir in der Stadt an und machten uns auf den Weg zum Friedhof. Die Gräber waren zwar schon alt und auch dementsprechend verwittert, aber wir konnten dennoch alle Antworten...

Mehr

Vom Schuldrama zum Theaterdrama „Die Räuber“ im Schauspielhaus Leipzig

Tiefe Einblicke, skurril umgesetzte Szenen und moderne Outfits waren am 4.November für die Klassenstufe 10  wohl die einzigen wirklich bleibenden Erinnerungen. Die Inszenierung der „Räuber“ im Schauspielhaus Leipzig blieb nicht nur durch die moderne Umsetzung im Kopf. Das Pferd auf der Bühne, die verdrehten Geschlechter der Schauspieler, die mehr als komische...

Mehr

Ecuador 2016 – was bleibt?

Der Schüleraustausch nach Ecuador war wieder ein voller Erfolg. Unsere Gruppe aus 24 Schülern und 3 Betreuern startete am 22.09. 2016 um 1:30 Uhr am Markranstädter Sportcenter auf die fast 24-stündige Reise nach Guayaquil. Dort verbrachten wir 3 ½ tolle Wochen im sonnigen und warmen Land an der Westküste Südamerikas. Unter Begleitung von Frau Hoffmann, Herrn...

Mehr

Forschen, Entdecken, Erschließen – Besuch im Staatsarchiv Leipzig

Am Mittwoch, den 02.11.16, besuchten vier Schüler der Klasse 10c im Zuge des Stolpersteinprojektes das Staatsarchiv Leipzig. Stolper…was? Für alle, die das Projekt noch nicht kennen:  Innerhalb dieses Projektes werden Gehwegsteine (sogenannte „Stolpersteine“) zur Erinnerung und Ehrung der vielen NS-Opfer verlegt. Auf diesen stehen dann die wichtigsten Angaben zur...

Mehr

Ecuador wir kommen… Ecuador venimos…

  In dieser Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gehen für uns dreieinhalb aufregende Wochen los. Folgt uns auf unserem Blog und seid auf dem Laufenden, was wir auf der anderen Seite der Erde erleben: http://hola-ecuador.auslandsblog.de/ oder mit der Webapp auch mit Einstellungen für Smartphones...

Mehr

Switch, Boing, Pow! – Ein Tag im Schauspielhaus 2

Teil 2   Nun war erst mal Zeit sich von dem anstrengenden Vormittag zu erholen, ehe die Vorstellung des Stückes „Metropolis“ beginnen würde. Metropolis, eine Zukunftsstadt, die alleine durch die sogenannte „Herzmaschine“ angetrieben und von den Arbeitern in der Unterwelt am Leben erhalten wird, während es sich die Menschen an der Oberwelt gut gehen lassen....

Mehr

Volle Kraft voraus…

Am Mittwoch, den 25. Mai, nahmen 7 Schüler aus der Klassenstufe 9 in Markkleeberg im Kanupark am MITGAS-Schüler-Rafting teil. Wir trafen uns dort 10 Uhr mit 11 weiteren Teams aus anderen Schulen. Das Wetter war optimal und alle waren sehr motiviert. Bevor wir am Übungsbecken belehrt wurden, bekamen alle Neoprenanzüge, Schuhe, Helme und Schwimmwesten zur Sicherheit....

Mehr

Ein Tag im Schauspielhaus

Teil 1 Wir schreiben den 12.05.2016, als die Theatergruppe des Gymnasiums Schkeuditz voller Vorfreude in das Schauspielhaus Leipzig einmarschiert. Im Zeitraum von vier Stunden soll mithilfe eines Schauspiel-Workshops rund um das Thema „Metropolis“ (ein Stück, das noch am selben Tage abends aufgeführt werden sollte) aus Hobbyschauspielern eine Truppe von...

Mehr

Die Nacht der Musicals

Hier sind ein paar schöne Eindrücke von unserem Fasching 2016!     Vielen Dank an Herr Höhnel für die...

Mehr

Ein ganz anderer Zoobesuch

Verhaltensbiologie. Ein Wort, mit dem wir erstmal wenig anfangen können. Was hat das Verhalten mit der Biologie zu tun? Gibt es Unterschiede zwischen Tieren und Menschen? Und was sind die Auslöser für genau diese Unterschiede? Eben diese Fragen beschäftigten uns 12. Klassen an jeweils einem Tag im Dezember. Wir bekamen eine Unterrichtsstunde im Regenwaldklassenzimmer...

Mehr

Hier bin ich Mensch – hier darf ich´s sein

Weimar. DIE Kulturhochburg Mitteldeutschlands. Und als solche ist es nicht verwunderlich, dass man als Deutschschüler einmal in seinem Schulleben dort gewesen sein muss. Um sich später nichts nachsagen zu lassen, wählten so auch unsere zwölften Klassen die „Stadt der Dichter und Denker“ zum Exkursionsziel für den 14.12.2015. Jedoch klingt „wählen“ sehr...

Mehr

Die 2-wöchigen Praktika der 9. Klassen

Name des Betriebs: Rathaus Wahren, Amt für Gebäudedienstleistungen, Abt. Infrastrukturelles Gebäudemanagement Anschrift: Georg-Schumann-Straße 357 ; 04159 Leipzig Meine Aufgaben: Rechnungen buchen, kopieren, Bestellungen machen, Ordner/Listen vervollständigen, Dienstberatungen/Außentermin ansehen, Konzept erstellen Meine Erwartungen: groben Überblick über die...

Mehr

Faust – Eine wahre Tragödie

Das trifft auf jeden Fall zu, wenn man bedenkt, was die 11. Klassen am 12.11. abends in Weimar ertragen mussten… Faust, ein Stück, das jeder von uns nur zu gut kennt, ein „Juwel in der Literatur“, jaja, dargestellt im Nationaltheater in Weimar, das kann ja nur spektakulär werden. Nein. Wirklich, das einzig Spektakuläre an dem Abend waren die unprofessionellen...

Mehr

Das Gruselfest-ABC

Am Dienstag trafen sich Beide Klassen, die 8 C und die 5 D zu Einem Furchterregenden Gruselfest. Hierzu bereitete die 5d schaurige Speisen zu. Iiiiih! Jannis brachte Kackhaufen mit. Lecker! Mist! Gerade wollten wir uns hinsetzen, da kamen Nachtgeister und entführten unsere Oberste Lehrerin Frau Molzahn. Pssst! Wir mussten ganz leise sein, trotzdem Quasselten alle...

Mehr

Adios Ecuador – Hola Alemania

Eine aufregende Zeit geht zu Ende! 22 Schüler und ihre drei Begleitpersonen kehren voller neuer Eindrücke zurück. Neben zwei Ausflügen zur Besichtigung in die Hauptstadt Quito und zum Sportprogramm in die Berge nach Baños, gewannen wir Einblicke in das ecuadorianische Schul- und Familienleben. Wir durften eine ganz andere Kultur kennenlernen und in das...

Mehr

Wir sind dann mal weg…

Guayaquil. Kuwaja-was?? Falls ihr Euch nun fragen solltet, was zur Hölle das denn bitte schön ist, kläre ich gerne auf. Und nein, dabei handelt es sich nicht um irgendeine Tropenkrankheit, exotische Frucht oder ein ausgestorbenes Tier. Guayaquil ist nicht nur die größte Stadt Ecuadors, eines kleinen, aber zu den facettenreichsten Andenländern gehörend, das...

Mehr

Weg mit Klischees

 Bestimmt ist euch schon aufgefallen, dass seit Anfang der Woche schön gebräunte und entspannte Schüler durch das Schulhaus laufen.  Keine Sorge, ihr habt nichts verpasst und einen Schüleraustausch mit Spanien gibt es auch nicht J. Wie jedes Jahr war die gesamte Klassenstufe 9 unterwegs in das bekanntermaßen verregnete England. ACHTUNG: Klischee!!!.  Die...

Mehr

Erfolgreich beim RB-Schulfußball-Cup!

Am 25. und 26. März 2015 fand bereits zum sechsten Mal der Offene Schulfußball-Cup der C- und B-Jugend in der Soccerworld Leipzig statt. Ausgerichtet wurde dieses hervorragend organisierte Turnier mit jeweils 32 Mannschaften aus Leipzig und Umgebung von RB Leipzig und der Sächsischen Bildungsagentur. In der B-Jugend nahmen wir mit zehn Schülern der Klassenstufen 9 bis...

Mehr

Raus aus der Schule mit den 8. Klassen

Zum ersten Entführung in die bezaubernde Welt des Jazz’ Eine musikalische Reise in die Jazz – Zeit durften die 8. Klassen in der letzten Woche im Gewandhaus Leipzig erleben. Die Töne des Klaviers, Schlagzeugs, Saxophons und der E-Bassgitarre entführten uns in die faszinierende Jazz – Welt. Vom Blues bis zum Swing bekamen wir einen Einblick in die...

Mehr

Sonne, Schnee und Wintersport

Vom 23.02.-27.02.2015 fand zum 15. Mal das Winterlager der 6. Klassen des Gymnasiums Schkeuditz in Altenberg im Erzgebirge statt. Wir konnten zwischen den Sportarten Langlauf, Alpinski und Snowboard wählen. Zusätzlich gab es ein umfangreiches Kulturprogramm. Nach dem Besuch der Anschubbahn waren wir alle begeistert. Auch die Quizralley auf dem Gelände der...

Mehr

Wir waren dabei – 10. Jugendgeschichtstag in Dresden

Drei Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a unseres Gymnasiums haben durch Ihre Mitarbeit im Zeitensprünge-Projekt “Drachen, Heilige und eine Krone – der Lützschenaer Marienaltar” der Sophienkirchgemeinde Leipzig am Jugendgeschichtstag im Dresdner Landtag am 20. und 21. November teilgenommen. Beim Jugendprogramm „Zeitensprünge”, das...

Mehr

Berufsorientierung zum Anschauen

Am Donnerstag, dem 10. Juli 2014, waren Schülerinnen und Schüler der achten Klasse in der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig, kurz HTWK, um sich über das Berufsfeld “Kommunikation und Medien” zu informieren. Begleitet wurden sie hierbei von Frau Dr. K. Schellenberger des VDI – GaraGe gemeinnützige GmbH.     Mehr dazu...

Mehr

Lubmin! Lubmin? Wir fahren nach Lubmin!

  „Lubmin?“, werden vielleicht einige von euch jetzt fragen. „Wo in Gottes Namen liegt Lubmin?“ Aber keine Sorge. Ihr habt im Geo-Unterricht nicht geschlafen. Nein, es ist wirklich kein Wunder, dass man dieses an der Ostsee in einem verschlafenen Kiefernwald liegende Örtchen am Meer, mit herrlichem Blick auf die Küsten der nicht weit entfernten Insel Rügen,...

Mehr

Grüße aus Sebnitz

  Wir, die gesamte Klassenstufe 7, waren gemeinsam zur Klassenfahrt in Sebnitz, welches in der Nähe von Dresden an der Grenze zu Tschechien liegt. Am Montag, dem 2. Juni um 9 Uhr ging es dann auch endlich los! Wir kamen pünktlich zum Mittagessen an, richteten uns ein und erkundeten das riesige Gelände mit seinen unzähligen Nutzungsmöglichkeiten. Am späten...

Mehr

„Frühlingserwachen“ im Winterlager 2014

Das Winterlager des Gymnasium Schkeuditz wurde vom 03. bis 07. März 2014 in Altenberg/Erzgebirge für drei 6. Klassen durchgeführt. In der 14. Auflage erlebten unsere Sechstklässler mit ihren 3 Klassenleitern, 2 Referendaren und 3 Elternbetreuern  ein von den Sportlehren exzellent geplantes und organisiertes Programm. Lediglich das unkalkulierbare Wetter entsprach...

Mehr

Im Schulbiologiezentrum

Am 19.12.2013 sind wir mit unserer Klassenlehrerin Frau Barth und unserer Biologielehrerin Frau Bringezu ins Schulbiologiezentrum (Botanischer Lehrgarten) gefahren. Dort hatten sie viele Tiere, z.B. viele kleine Fische (Guppys), zwei Rotwangenschmuckschildkröten, einige Echsen und Frösche. An diesen Tieren haben wir u.a. ihr Beutefangverhalten beobachtet. Danach haben...

Mehr

Exkursion ins Museum der Bildenden Künste Leipzig

Am 10.12.2013 besuchte der 11er Kunstkurs von Frau Schliemann das bekannte und umstrittene Museum in Leipzig. Zu Sehen gab es eine bunte Reise vom 18. bis ins 20. Jahrhundert – vom Realismus über den Impressionismus zum Expressionismus. Eine Volontärin erklärter uns die Hintergründe zu verschiedenen Werken von Künstlern wie Claude Monet, Max Liebermann oder Otto...

Mehr

Ab in den Süden! – hieß es in diesen Herbstferien für einige Schüler der Sek II

Unser Ziel? – Natürlich die ewige Stadt Rom. Ein MUSS für alle Lateinschüler rund um Frau Molzahn! Aber auch zwei Nicht-Lateiner (Patze und Ben ;-)) und einige Mütter begleiteten uns. Sogar unsere allseits bekannte eingefleischte Gallierin Frau Kastner hat sich mit ins große Abenteuer gestürzt! Ein kleines Abenteuer war es wirklich, denn uns wurden so einige...

Mehr

Gedanken zu einem schwierigen Thema – Der Religionskurs Klasse 10 auf Exkursion in ein Leipziger Hospiz -

Sterben werden wir alle einmal. Doch wir wissen nicht wann. Aber was würden wir machen, wenn wir wüssten, dass wir nur noch einige Wochen zu leben hätten? Menschen, die diese Nachricht vom Arzt übermittelt bekommen, weil man sie medizinisch nicht mehr am Leben erhalten kann, können darüber wohl erst einmal nicht nachdenken. Sie haben starke Gefühlsschwankungen und...

Mehr

MDR-Hörfunkzentrale Halle – Exkursion Klasse 8b

Am Freitag, dem 17.05.2013 waren wir, die Klasse 8b, mit Frau Barth in Halle in der MDR-Hörfunkzentrale. Nach einer kleinen Einführung durch die Mitarbeiter des MDR durften wir uns entscheiden, ob wir lieber beim Radiosender MDR Jump oder bei MDR Sputnik reinschauen wollten. Das war kein Problem, wir teilten die Klasse in zwei Gruppen, ich war mit bei Jump. Zuerst wurde...

Mehr

„Raus aus dem Klassenzimmer und rein in den Zoo Leipzig“

…. hieß es für alle Fünftklässler während des fächerverbindenden Unterrichts zum Thema „Tiere und ich“. Für die Klasse 5b mit Klassenleiterin Frau Wojahn und Biologielehrer Herrn Gatzke war das so am 1. März 2013. Nach einer thematischen Einführung über Fische, Amphibien, Reptilien und Vögel lösten die Schüler in Teamarbeit verschiedene...

Mehr

Neues aus und in der Schulbibliothek

Ihr habt doch bestimmt schon etwas von unserer Schulbibliothek gehört! Viele kennen sie vielleicht, weil sie da oben in der 405 schon mal Unterricht hatten, andere vom Durchblättern der Bücher beim Campusfest, oder sogar vom GTA-Angebot „Leseclub“. Doch sagt mir, wie viel wisst ihr so ungefähr darüber? Nun ja, sie wird ja wieder eingerichtet. Doch wisst ihr auch,...

Mehr

„Jetzt wird´s heiß im Eis!“ - Winterlager der 6. Klassen

Am 18.02.2013 fuhren die Sechstklässler in das alljährliche Winterlager nach Altenberg. Schon am Ankunftstag gab es nach dem Kofferauspacken und Mittagessen das erste Training der Langläufer. Die Snowboarder begaben sich auf eine Wanderung zum Louisenturm mit Bergwettlauf und Schneeballschlacht. Nach einer anstrengenden Tiefschneewanderung zur Bob- und Skeletonbahn am...

Mehr

Klassen 5b und 5c erstmalig auf Klassenfahrt

Am 24.09.2012 starteten 39 Fünftklässler pünktlich 8:30 Uhr mit Frau Schliemann und Frau Wojahn ihre erste gemeinsame Fahrt. Unterstützung gewährten Referendarin Frau Brand und AG-Leiter (Foto/Video/Öko) Dr. Unger. Mit dem Bus ging es in das ca. 35km südlich von Schkeuditz gelegene Dreiskau – Muckern. Dort waren wir bis zum 26.09.2012 im Ökologischen...

Mehr

Winterlager Fundsachen

Diese Sachen wurden von Schülern der 6. Klassen im Winterlager 2012 vergessen! Bei Wiedererkennung bitte im Sekretariat melden! Demnächst wollen wir unter Aktuelles weitere Fundsachen veröffentlichen. Also immer mal...

Mehr

Projektzentrum Rabutz in Brüssel

Vom 25. bis 29.April 2012 war ich mit anderen Mitgliedern des Zentrums auf der ESE (Expo Science Europa) in Brüssel. Größere Kartenansicht Dort haben wir wieder, wie in den letzten beiden Jahren, den selbstgebauten Portalkran ausgestellt. Außerdem haben wir einen Workshop eingerichtet, wo Besucher selbst unser Interface zwischen Computer und Eitech-...

Mehr

Zwölftklässler auf Exkursion in der Leipziger Universitätsbibliothek Albertina

Am Mittwoch, dem 28.09.2011, bestritt die 12. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Schkeuditz eine Exkursion in die Universitätsbibliothek Albertina. Die einstündige Führung durch die Leseräume und offenen Magazine der Bibliothek weckte bei den meisten Schülern großes Interesse und bestätigte einigen unter ihnen, dass ein Studium genau das Richtige für sie sei. Dies...

Mehr