Ski-Lager der sechsten Klassen

Ski-Lager der sechsten Klassen

25. Januar 2018 Als wir aufgestanden sind, gingen wir ins Zimmer nebenan und gratulierten unserer Freundin Lisa zum Geburtstag. Danach gingen wir frühstücken und nahmen uns einen Lunchbeutel. Später zogen wir uns an und wurden von einem Bus zur Piste gefahren. Nach ungefähr zehn Minuten sind wir angekommen und mit einer Gondel hochgefahren. Nachdem wir unsere Skiausrüstung bekommen hatten, fuhren wir mit dem Sessellift auf den Berg. Dort trafen wir unsere Skilehrer. Es gab einen Slalom-Wettbewerb und später unseren Lunchbeutel als...

mehr

Wie geht’s weiter nach dem Abi? – Hochschulinformationstag

Wie geht’s weiter nach dem Abi? – Hochschulinformationstag

Als die Grundschüler am 11.01. unser Gymnasium besuchten, waren alle Schüler der Oberstufe auch in weiterführenden Schulen unterwegs. Viele Hochschulen in Sachsen und Sachsen-Anhalt öffneten ihre Türen für neugierige Elft- sowie Zwölftklässler. Für mich ging es zur HTWK Leipzig. Diese bot Vorstellungen der Studiengänge und Schnuppervorlesungen und –seminare an. Ich habe mir die Studiengänge Informatik und Medieninformatik angesehen. Bei einem Seminar zur Digitaltechnik kam ich mit meinen Schulkenntnissen sogar schon ziemlich weit....

mehr

2 Tage in Schneeberg

2 Tage in Schneeberg

Am 2. November 2017 fuhren vier Schüler des Gymnasiums Schkeuditz in Begleitung von Herrn Plischke in das Streitschlichtercamp. Dieses lag in Schneeberg. Nach einer zweistündigen Fahrt kamen wir endlich in Schneeberg an. Ab zehn Uhr ging die Tagung los. Die Leiter des Programms gaben uns eine kurze Einweisung und danach war erst mal das Kennenlernen angesagt. Wir setzten uns zu zweit, jeweils Schüler von verschiedenen Schulen, zusammen und erzählten etwas über uns. Nach dem Mittagessen ging dann die Tagung weiter. Ab da erzählten die...

mehr

Schülerreise nach Ecuador

Schülerreise nach Ecuador

Im Rahmen des 17. Schüleraustausches zwischen der Deutschen Humboldt Schule in Guayaquil und dem Gymnasium Schkeuditz/Markranstädt durften 27 Schüler und Schülerinnen vom Gymnasium Schkeuditz/Markranstädt in Richtung Südamerika reisen. Genauer gesagt ging es ins kleine Ecuador. Von Markranstädt nach Berlin und Amsterdam waren wir gerade mal acht Stunden unterwegs, das war jedoch erst der Anfang der Reise. Nach weiteren 16 Stunden erreichten wir dann endlich Guayaquil. Angekommen am Flughafen in Guayaquil wurden wir von unseren...

mehr

Es geht wieder los – Schüler nach Ecuador gestartet.

Es geht wieder los – Schüler nach Ecuador gestartet.

Eine Schülergruppe unseres Gymnasiums ist heute am 20. September wieder zum weitesten Schüleraustausch gestartet. Bis zum 14. Oktober werden sie in ecuadorianischen Gastfamilien wohnen, Guayaquil, Quito und Banos kennenlernen. Von ihren Eindrücken wird wieder in unserem Blog berichtet, welcher unter http://hola-ecuador.auslandsblog.de/ erreichbar ist. Schauen Sie doch mal rein. Tobias Berlich...

mehr

Spannend, aber zu kurz – Unsere Londonfahrt

Spannend, aber zu kurz – Unsere Londonfahrt

Wie jedes Jahr konnten sich die neunten Klassen über fünf Tage London freuen. Am Sonntag, dem 27.08.17, ging es 22 Uhr mit dem Bus auf die lange Fahrt. Nach ca. zehn Stunden im Bus fuhren wir mit der Fähre von Calais nach Dover. Nach weiteren zwei Stunden im Bus kamen wir in Catham an, um Fish`n Chips zu essen und eine Führung durch ein U-Boot zu machen. Danach fuhren wir zum Meeting Point in Sittingbourne und wurden von unseren Gastfamilien in Empfang genommen. Wir waren zu dritt oder zu viert in einer Gastfamilie untergebracht, sodass...

mehr