Informatik, Französisch und Astronomie – Grundschüler bekommen neue Eindrücke am Schnuppertag 2019

Nach einem guten und erfolgreichen Start in das neue Jahr 2019 fand am Donnerstag, dem 10. Januar, ein Schnuppertag für Viertklässler am Gymnasium Schkeuditz statt.

Die Klasse 9c hatte sich bereit erklärt, die Schüler, die die Wahl der weiterführenden Schule bald vor sich haben, herumzuführen und ihnen die Chance zu geben, einen Eindruck vom Gymnasium Schkeuditz und den künftigen Fächern zu erhalten.

Fast 250 Schüler, Eltern und Lehrer von Grundschulen der Umgebung kamen gegen

9.00 Uhr in die Mensa des Gymnasiums. Gruppen mit Schülern aus Schkeuditz, Glesien, Lindenthal, Stahmeln, Wehlitz, Dölzig und der Leipziger Innenstadt wurden je 2-3 Schülern der 9c zugeteilt. Jede Gruppe hatte einen strukturierten Ablaufplan. Von 9.00 Uhr bis 9.30 Uhr lief die erste Schnupperstunde mit verschiedensten Lehrern in den Fächern Geographie, Biologie, Französisch, Russisch, Latein, Geschichte, Astronomie und Informatik. Gegen 11.30 Uhr und einer gemeinsamen großen Pause bei leckeren selbstgebackenen Kuchen der Zwölftklässler waren alle 4 Unterrichtsstunden vorbei und die Grundschüler gingen mit vielen neuen Erlebnissen und Eindrücken glücklich wieder nach Hause.

Vielen Dank allen Schülerlotsen und Personen, die dieses Projekt seit Jahren unterstützen und planen.

Clara Johanna Muschick, Klasse 9c