Am Morgen des 30.06.22 feierten die Abiturienten des Jahrgangs 2021/2022 ihren Abschluss am Maria-Merian-Gymnasium. 

Ab 7 Uhr erwarteten die Zwölftklässler die Lehrer und Schüler der Schule auf der Zufahrtstraße zum Gymnasium mit Lippenstift, um die Ankommenden mit einem Herz auf der Wange oder dem eigenen Abiturdurschnitt auf der Stirn zu verzieren. 
Nachdem die meisten gekennzeichnet waren, versammelte sich die Schülerschaft um 8 Uhr auf dem Schulhof und feuerte die Lehrer an, die in einem Staffellauf mit Schwimmflossen an den Füßen um die Wette rannten oder von den Abiturienten geschriebene Szenen improvisiert vorspielen mussten.
Danach duellierte sich ein Schüler jedes Jahrgangs mit einem gewünschten Lehrer in einem Quiz. Die Lehrer gaben sich Mühe, hatten jedoch keine Chance gegen die Schüler, die mit 7 Punkten gewannen.
Anschließend gab es eine zweite Runde des Staffellaufes mit Schwimmflossen und ein weiteres Quizduell, jedoch dieses zwischen den Lehrern.

Gegen viertel zehn endete die Show der Abschlussklasse, die von dem Abiturienten Nick Rädeke moderiert wurde, und die jüngeren Schüler kehrten nach der Pause zurück in den gewohnten Unterricht.

Francesca Dehmel 9d