Neben der Maria-Merian-Wand im Erdgeschoss, deren Vitrine mit Utensilien von Maria Merian bei einem Schulbesuch sicherlich schon ins Auge gefallen ist, hat der Förderverein einen weiteren Ausstattungswunsch erfüllen können. 

Gerade bei schlechtem Wetter müssen Lernende, die in den Fachräumen Unterricht haben, ihr Frühstück auf den Fluren der Schule einnehmen oder stehen mit Freunden zum Reden in der Ecke. Das hat nun zumindest für ein paar Schülerinnen und Schüler ein Ende. Dort, wo es erlaubt ist, laden nun schicke Bänke zum Sitzen und Verweilen ein. Schaut mal in den Fensternischen des Neubaus oder im Sockelgeschoss des Altbaus nach den „Lümmelbänken“! Nehmt Platz und behandelt sie pfleglich. 

Der Förderverein