Wir, die Schüler der 10. Klassen haben in diesem Schuljahr unsere komplexe Leistung geschrieben. Aufgrund der Pandemie wurden die Präsentationen in den letzten Wochen entweder per Videokonferenz oder im Präsenzunterricht fast ausschließlich ohne Zuschauer gehalten. Doch wir Schüler und auch unsere Betreuer haben versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Lina Richter (Bild) hat ihre KOL, die von Herrn Queißer betreut wurde, über den Ringkampf und seine Bedeutung bei den olympischen Spielen geschrieben und sie vor lediglich drei Zuhörern mit einem gelungenen Vortrag verteidigt. Die komplexen Leistungen konnten auch in diesem Jahr – trotz der derzeitigen Lage – ohne große Probleme gemeistert werden.

Lea Seyferth, 10d