Das Chaos tobt im Märchenwald

Wie jedes Jahr fand auch am Freitag, den 03.02.2017, wieder unser beliebter Fasching im Kulturhaus Sonne statt. Zusammen feierten Prinzessinnen, Hexen und Zwerge zur Musik des DJs. Auch das traditionelle Programm durfte natürlich nicht fehlen, wie Tanzgruppen, Tombola und die Krönung des besten Kostümes. Sowohl die kleineren als auch die größeren Schüler hatten viel...

Mehr

Winterlager 2017

Nach einer sechsstündigen Busfahrt kamen die sechsten Klassen des Schkeuditzer Gymnasiums im „Hotel Rico“ an. Nachdem der ganze Stress der Ankunft beendet war, gingen wir zum Mittagessen. Es gab typisch tschechisches Essen! Etwas später waren dann der Skiverleih und die Gewöhnung an das Element an der Reihe. Am nächsten Tag ging es dann, mit einem Lunchpaket für...

Mehr

Spende für die Erinnerung

Am Montag, den 30.01.2017, fand ein Spendenkuchenbasar im Rahmen des Stolpersteinprojektes statt. Vier Schüler der 10. Klassen versuchten so Geld für die am 29.05.2017 zu verlegenden sechs Stolpersteine für Familie Laubinger/Steinbach zu sammeln. Da einer dieser Stolpersteine 120 € kostet und wir sechs Stück verlegen möchten, freuen wir uns über jede Spende von...

Mehr

Grundschüler zu Besuch

Am Donnerstag, den 12.01.2017 wurde es voll bei uns im Schulhaus. Viele Grundschüler aus verschiedenen Schulen besuchten unser Gymnasium um sich ein eigenes Bild machen zu können. Aufgeteilt in sechs Gruppen wurden sie von der 10. Klasse zuerst im Schulhaus herum geführt, wo die neugierigen 4.Klässler das ein oder andere Mal ins Staunen kamen. Anschließend durften...

Mehr

Exkursion „Boden sehen und begreifen“

Exkursion „Boden sehen und begreifen“   Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profilunterrichts der Klasse 10 zum Thema „Boden – die dünne Haut der Erde“ hatten wir am 2.11.2016 die Möglichkeit, auf der Papitzer Höhe ein Bodenprofil zu beurteilen und Bodenproben mit einem Bohrstock für Laboruntersuchungen zu entnehmen. Die Vorbereitung dieser praxisnahen...

Mehr

Exkursion der sechsten Klassen: Synagoge und jüdischer Friedhof in Leipzig

Am 4. Januar 2017 besuchten die sechsten Klassen im Rahmen des Ethik- und Religionsunterrichts den alten jüdischen Friedhof und anschließend die Synagoge, die „Kirche“ der Juden. Um zehn Uhr kamen wir in der Stadt an und machten uns auf den Weg zum Friedhof. Die Gräber waren zwar schon alt und auch dementsprechend verwittert, aber wir konnten dennoch alle Antworten...

Mehr

Weihnachten im Schuhkarton…

  das klingt ja erst einmal recht eigenartig, ist aber eine ganz tolle Sache. Das evangelische Hoffnungszentrum  Schkeuditz sammelt jedes Jahr zur Weihnachtszeit      „Hoffnungsgeschenke für Menschen in Moldawien“. Fast alle Klassen unseres Gymnasiums unterstützten diese Aktion tatkräftig und so sammelten  wir Ende November  Dinge, die den Familien in...

Mehr

Globana Eiszauber verzaubert

Für alle, denen es noch nicht bekannt ist: die Globana hat sich auch dieses Jahr wieder in eine Eishalle verwandelt. Die Klasse 10c, sowie weitere Klassen, feiern beziehungsweise feierten dort, bei wirklich bezauberndem Ambiente, ihre Klassen-Weihnachtsfeiern. Für wenig Geld kann man im Globana zwei Stunden auf dem Eis laufen und zudem noch ein heißes Getränk...

Mehr

Vom Schuldrama zum Theaterdrama „Die Räuber“ im Schauspielhaus Leipzig

Tiefe Einblicke, skurril umgesetzte Szenen und moderne Outfits waren am 4.November für die Klassenstufe 10  wohl die einzigen wirklich bleibenden Erinnerungen. Die Inszenierung der „Räuber“ im Schauspielhaus Leipzig blieb nicht nur durch die moderne Umsetzung im Kopf. Das Pferd auf der Bühne, die verdrehten Geschlechter der Schauspieler, die mehr als komische...

Mehr

Ecuador 2016 – was bleibt?

Der Schüleraustausch nach Ecuador war wieder ein voller Erfolg. Unsere Gruppe aus 24 Schülern und 3 Betreuern startete am 22.09. 2016 um 1:30 Uhr am Markranstädter Sportcenter auf die fast 24-stündige Reise nach Guayaquil. Dort verbrachten wir 3 ½ tolle Wochen im sonnigen und warmen Land an der Westküste Südamerikas. Unter Begleitung von Frau Hoffmann, Herrn...

Mehr

Forschen, Entdecken, Erschließen – Besuch im Staatsarchiv Leipzig

Am Mittwoch, den 02.11.16, besuchten vier Schüler der Klasse 10c im Zuge des Stolpersteinprojektes das Staatsarchiv Leipzig. Stolper…was? Für alle, die das Projekt noch nicht kennen:  Innerhalb dieses Projektes werden Gehwegsteine (sogenannte „Stolpersteine“) zur Erinnerung und Ehrung der vielen NS-Opfer verlegt. Auf diesen stehen dann die wichtigsten Angaben zur...

Mehr

Die Sparkasse unterstützt unser Gymnasium

Am 29.September war ein freudiger Tag für das Gymnasium Schkeuditz. Im Zuge der Gestaltung eines Raumes für Kursunterricht, Konferenzen und Elterngespräche unterstützt uns die Sparkasse Leipzig, Filiale Schkeuditz, mit einer finanziellen Zuwendung. Dem Förderverein wurde eine Summe zur Verfügung gestellt, mit der Digitaltechnik, Möbel, Monitor und andere...

Mehr

Hallo Frau Schöne!

„Adieu Frau Schaaf und Hallo Frau Schöne“ heißt es nun in den Häusern Schkeuditz und Markranstädt, wenn es um die stellvertretende Schulleiterin geht. Sie ist nun die „Neue“ und wir haben sie interviewt, um etwas mehr über sie zu erfahren. Frau Schöne fühlt sich nach den wenigen Wochen schon sehr wohl an unserer Schule und spricht immer wieder von einem...

Mehr

„Und? Sieht man mir das an?“ – Matthias Gerschwitz zu Besuch am Gymnasium Schkeuditz

„Ich bin HIV positiv und, um das gleich noch mit dazu zu sagen, schwul bin ich auch.“ Das waren die Worte die die Schüler der 10.Klassen am 20.09. kurz zum Schweigen brachten. Unter einer Buchlesung hatten wir uns tatsächlich etwas anderes vorgestellt; irgendjemand stellt sein Buch vor und wir lauschen einfach zwei Stunden lang, doch am Ende war es etwas ganz...

Mehr

Schülerratswahl

“Demokratie herrscht nicht nur in Deutschland, sondern auch an unserer Schule.”, mit diesen Worten eröffnete Herr Schönefeld, unserer Schulleiter, die diesjährige Schülersprecherwahl. Doch wie drückt sich diese Demokratie aus? Ganz einfach durch Vertreter unserer Schülerschaft. Sowohl der Schülersprecher, als auch die Schülerkonferenz wurden am...

Mehr

Ecuador wir kommen… Ecuador venimos…

  In dieser Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gehen für uns dreieinhalb aufregende Wochen los. Folgt uns auf unserem Blog und seid auf dem Laufenden, was wir auf der anderen Seite der Erde erleben: http://hola-ecuador.auslandsblog.de/ oder mit der Webapp auch mit Einstellungen für Smartphones...

Mehr

Super Organisation! Tolle Leistungen! Unser Sportfest am 13.09.2016

Es wehte angenehm kühl auf dem Schulhof, als sich alle Schülerinnen und Schüler der 5.-7.Klassen von Frau Brandenburg und lauter Musik animieren ließen, ihre noch müden Muskeln auf das Kommende vorzubereiten. Bei diversen Sprung-, Lauf- und Ballwettbewerben gaben die Kinder alles, um ihre Klasse in der Wertung weit nach vorn zu bringen. Die Sportlehrer und ihre...

Mehr

Ereignis auf der Hofpause – Lehrer nehmen Aufstellung

Mehr

Gamescom 2016 – Messe nötig oder nicht?

Die Gamescom ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele auf dem Kölner Messegelände. Sie fand dieses Jahr vom 17. bis 21.08.2016 statt. Ich selbst hatte die Gelegenheit, am Wochenende mit dabei zu sein. Insgesamt kamen rund 345.000 Besucher aus 97 Ländern. Mit 877 Firmen aus 54 Ländern gab es so viele Aussteller wie nie zuvor. Auch abseits der...

Mehr

Herzlich willkommen, ihr 111!

Seit dem 8.8.2016 sind unsere neuen vier 5. Klassen bei uns an der Schule.   Wir wünschen den Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen der neuen 111 Schüler, Herrn Queißer, Herrn Hentschel, Frau Kircheis, Frau Pilarczyk-Bertkau sowie allen Lehrern und Schülern ein erfolgreiches...

Mehr

Abiturzeugnisausgabe

Licht an, Tür auf und dann strömte eine Musik wie bei den Royals persönlich durch den Raum. Das Staunen der stolzen Eltern und Verwandten begleitete die Abiturienten zu ihren Plätzen im Kulturhaus Sonne. Am Samstag, den 18.06.2016 war es nämlich endlich für die 12-Klässler des Gymnasiums Schkeuditz soweit. Alle Prüfungen waren geschrieben und 96% aller Teilnehmer...

Mehr

Hoftheaterfest am Mittwoch, den 22.Juni

Noch einmal zur Erinnerung: Am Mittwoch, den 22. Juni 2016 startet ab 17 Uhr das Hoftheaterfest des Gymnasiums Schkeuditz....

Mehr

Hoftheaterfest in Schkeuditz

So ein Theater um diesen kleinen Hof! Am 22.6. 2016 findet am Schkeuditzer Gymnasium, in der Lessingstraße 10, das Hoftheaterfest statt. Bei diesem ist es Tradition, dass die Elftklässler sich fleißig um Grillwürstchen, Salat, Cola und dazugehörige hungrige Mäuler kümmern. Doch erstmal auf Anfang: 17 Uhr startet es und alle ehemaligen Schüler sind bei dieser...

Mehr

Danke – Zwischenbericht Spendenaktion Ecuador

Am Montag, dem 6.6.2016, erreichte uns diese freudige Nachricht vom Betreuer unserer ecuadorianischen Austauschgruppe, Veikko Bersug.   „Hallo an alle in Berlin und Leipzig,   heute wieder einen kurzen Zwischenbericht unserer Spendenaktion. Ich habe Ende letzter Woche eine Spendensumme von insgesamt 9.606,51 Euro auf ein Konto der Deutschen Schule Guayaquil...

Mehr

Switch, Boing, Pow! – Ein Tag im Schauspielhaus 2

Teil 2   Nun war erst mal Zeit sich von dem anstrengenden Vormittag zu erholen, ehe die Vorstellung des Stückes „Metropolis“ beginnen würde. Metropolis, eine Zukunftsstadt, die alleine durch die sogenannte „Herzmaschine“ angetrieben und von den Arbeitern in der Unterwelt am Leben erhalten wird, während es sich die Menschen an der Oberwelt gut gehen lassen....

Mehr

Volle Kraft voraus…

Am Mittwoch, den 25. Mai, nahmen 7 Schüler aus der Klassenstufe 9 in Markkleeberg im Kanupark am MITGAS-Schüler-Rafting teil. Wir trafen uns dort 10 Uhr mit 11 weiteren Teams aus anderen Schulen. Das Wetter war optimal und alle waren sehr motiviert. Bevor wir am Übungsbecken belehrt wurden, bekamen alle Neoprenanzüge, Schuhe, Helme und Schwimmwesten zur Sicherheit....

Mehr

Ein Tag im Schauspielhaus

Teil 1 Wir schreiben den 12.05.2016, als die Theatergruppe des Gymnasiums Schkeuditz voller Vorfreude in das Schauspielhaus Leipzig einmarschiert. Im Zeitraum von vier Stunden soll mithilfe eines Schauspiel-Workshops rund um das Thema „Metropolis“ (ein Stück, das noch am selben Tage abends aufgeführt werden sollte) aus Hobbyschauspielern eine Truppe von...

Mehr

Schüler unseres Gymnasiums schreiben Schkeuditzer Geschichte

Am Freitag, den 6.05.2016, wurden in Schkeuditz die allerersten „Stolpersteine“ verlegt. Bei der Verlegung dieser etwa zehnmal zehn Zentimeter großen, mit einer Kupferplatte verzierten Betonsteine waren sowohl die Presse, als auch Persönlichkeiten Schkeuditz anwesend. Es begann in der Landwehrstraße mit dem Andenken an den Kommunisten Kurt Beyer. Die Schüler aus...

Mehr

Vielen Dank an alle Spender!

Am Donnerstag und Freitag (28. und 29. April) organisierten die am Schüleraustausch mit Ecuador beteiligten Schüler der Klassen 7-10 einen Kuchenbasar, um Spendengelder für die Erdbebenopfer in Ecuador zu sammeln. Neben 15 verschiedenen Kuchen u.a. in den Geschmacksrichtungen Kirsch, Streusel und Schoko waren die Hot Dogs in der 2. Hofpause ein großer Renner. Sehr...

Mehr

Knapp vorbei und trotzdem Sieger…

Der Leipzig Marathon feierte 40. Jubiläum und seine Gäste ließen nicht lange auf sich warten. So standen auch 49 Schüler und Schülerinnen unserer Schule auf der Gästeliste und glänzten dabei mit sportlichem Können, großem Einsatz und ganz viel Leidenschaft. Haarscharf schlitterten wir am Podium der besten der Gymnasien vorbei und wurden Vierter. Damit...

Mehr

Hilfe für Ecuador

Tief erschrocken haben wir die Nachricht vom Erdbeben in Ecuador am letzten Samstag aufgenommen. Nun haben wir die Gewissheit, dass Guayaquil weitgehend verschont geblieben ist. Dafür ist aber eine Fläche, so groß wie Hessen, die näher am Epizentrum liegt, stark zerstört. Es war das schwerste Erdbeben seit über 60 Jahren. Die Menschen dort benötigen dringend Hilfe....

Mehr

Ins Herz geschlossen – Rückblick auf den Schüleraustausch mit Ecuador

Die drei Wochen sind wie im Flug vergangen. Am 3. April verließen unsere ecuadorianischen Austauschschüler um 1:30 Uhr nachts Schkeuditz/Markranstädt. Für sie ging es auf eine 24 stündige Heimreise. Doch was bleibt von ihrem Besuch im Frühling 2016 an unserer Schule? Zuallererst natürlich die Bekanntschaft mit vielen netten Jugendlichen, ihre Fröhlichkeit,...

Mehr

Unsere Sozialpädagogin Frau Dietz stellt sich vor!

Durch ein kurzes Interview haben wir etwas mehr über unsere Sozialpädagogin persönlich und ihren Alltag an unserer Schule erfahren. Guten Tag Frau Dietz, stellen Sie sich bitte zuerst einmal kurz vor! Hallo! Mein Name ist Maria Dietz, ich bin 26 Jahre alt und komme ursprünglich aus dem schönen Bamberg, in Bayern. Jetzt wohne ich aber in meiner absoluten...

Mehr

Schülermeinungen über die Präsentation komplexer Leistungen

Es ist schön zu sehen, wie sich Schüler jedes Jahr auf’s Neue abrackern. Mir gefällt es, dass es jedes Jahr so viele verschiedene Richtungen von Themen gibt. Mir gefällt, dass sich jeder bemüht hat, sein Thema interessant darzustellen. So viel, wie ich mitbekommen habe, gab es keinen „Null-Bock-Fall.“ Alle Schüler geben sich große Mühe. Man kann aber auch...

Mehr

Ecuadorianischer Besuch im Gymnasium Schkeuditz

Am Samstag, dem 12.04.2016 standen 11:45 Uhr alle Gastfamilien am Leipziger Hauptbahnhof und warteten auf den Zug von Berlin nach Leipzig. Wir waren schon sehr aufgeregt und fragten uns, wann der Zug wohl ankommen würde, doch diese Frage wurde gegen 12 Uhr geklärt, als eine Gruppe mit mehr als über 20 ecuadorianischen Austauschschülern ankam. Als erstes suchte jeder...

Mehr

Lateinamerikanisches Temperament zu Gast an unserer Schule

Ihr habt es sicher schon bemerkt. Seit Montag, dem 14. März, besuchen 22 ecuadorianische Schüler unser Gymnasium, in Markranstädt und erstmals auch in Schkeuditz. Sie werden bis zu den Osterferien an unserem Unterricht teilnehmen und auch an den Wochenenden und im Anschluss in den Ferien viel erleben. Nachdem unsere ecuadorianischen Freunde am Samstag um 11:45 Uhr von...

Mehr

Stolpersteine – Sie verbinden auf noch ungewohnte Art die Vergangenheit mit der Zukunft

Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, um an die Verbrechen des NS-Regimes zu erinnern. Dabei werden Messingplatten, auf welchen der Name, der Geburts- und Todestag mit dem erlittenen Schicksal eines Opfers eingraviert sind, in den Gehweg vor dem letzten selbst ausgesuchten Wohnort eingelassen. Der Stein Kurt Beyers wird am 6.05.16 in der...

Mehr

Die Nacht der Musicals

Hier sind ein paar schöne Eindrücke von unserem Fasching 2016!     Vielen Dank an Herr Höhnel für die...

Mehr

Tag der offenen Tür 2016

Am 16.01.2016 öffneten sich die Türen des Gymnasium Schkeuditz, um kleinen und großen Gästen einen Einblick in den Schulalltag zu gewähren. In vielen verschiedenen Räumen konnten sie Experimente, Rätsel und römische Frisuren bestaunen. Wie jedes Jahr war das Highlight natürlich das Programm in der Mensa mit viel Tanz und Gesang. Ob Geschichte, Mathematik, Latein...

Mehr

Schnuppertag am 14. Januar

150 Viertklässler. 8 Grundschulen. Eine Frage verband alle: Wäre das Gymnasium Schkeuditz DIE weiterführende Schule für mich? Die Lotsen aus der Klasse 10a konnten diese Frage zwar nicht beantworten, trugen aber viel dazu bei, um den Kindern einen Einblick zu ermöglichen. Sie führten sie durch das Schulhaus und zeigten den Kleinen die Fachräume. Diese erlebten...

Mehr

White Horse Theatre

A brand-new, sparkling clean, not even out of the box teacher.  The White Horse Theatre is a time honoured tradition at our school.  Every year, the different grades are able to visit different self written plays by the company, all of them consisting of easy language to introduce the various topics as understandable as possible to even our youngest audience. This year,...

Mehr

Ein ganz anderer Zoobesuch

Verhaltensbiologie. Ein Wort, mit dem wir erstmal wenig anfangen können. Was hat das Verhalten mit der Biologie zu tun? Gibt es Unterschiede zwischen Tieren und Menschen? Und was sind die Auslöser für genau diese Unterschiede? Eben diese Fragen beschäftigten uns 12. Klassen an jeweils einem Tag im Dezember. Wir bekamen eine Unterrichtsstunde im Regenwaldklassenzimmer...

Mehr

Hier bin ich Mensch – hier darf ich´s sein

Weimar. DIE Kulturhochburg Mitteldeutschlands. Und als solche ist es nicht verwunderlich, dass man als Deutschschüler einmal in seinem Schulleben dort gewesen sein muss. Um sich später nichts nachsagen zu lassen, wählten so auch unsere zwölften Klassen die „Stadt der Dichter und Denker“ zum Exkursionsziel für den 14.12.2015. Jedoch klingt „wählen“ sehr...

Mehr

Kinder für Kinder

Die 5d packt und bemalt Päckchen für Moldawien. Wir bedanken uns bei allen Helfern, die “Weihnachten im Schuhkarton” unterstützt haben und so auch den Kindern in Moldawien eine schöne Bescherung ermöglichen!     ...

Mehr

Weihnachten im Schuhkarton 2015

Nicht mehr lange und es ist wieder Weihnachten. Wer freut sich da nicht über Geschenke? Auch Kinder in ärmeren Ländern, wie Moldawien, freuen sich jedes Jahr riesig über die Überraschungen in ihren Schuhkartons und damit wir auch dieses Jahr wieder möglichst viele Kinder zum Lachen bringen, wollen wir euch alle bitten mitzumachen! Ob alleine, mit Freunden oder als...

Mehr

Die 2-wöchigen Praktika der 9. Klassen

Name des Betriebs: Rathaus Wahren, Amt für Gebäudedienstleistungen, Abt. Infrastrukturelles Gebäudemanagement Anschrift: Georg-Schumann-Straße 357 ; 04159 Leipzig Meine Aufgaben: Rechnungen buchen, kopieren, Bestellungen machen, Ordner/Listen vervollständigen, Dienstberatungen/Außentermin ansehen, Konzept erstellen Meine Erwartungen: groben Überblick über die...

Mehr

Faust – Eine wahre Tragödie

Das trifft auf jeden Fall zu, wenn man bedenkt, was die 11. Klassen am 12.11. abends in Weimar ertragen mussten… Faust, ein Stück, das jeder von uns nur zu gut kennt, ein „Juwel in der Literatur“, jaja, dargestellt im Nationaltheater in Weimar, das kann ja nur spektakulär werden. Nein. Wirklich, das einzig Spektakuläre an dem Abend waren die unprofessionellen...

Mehr

Ecuador – Wo liegt das noch mal genau?

Erste spontane Klischees über das kleinste Andenland: Alpakas, Panflötenmusik, Ponchos, Salsarhythmen, gut gebräunte Haut und schwarze Haarschöpfe. Wenn genau das eure ersten Gedanken waren, müssen wir sagen, dass Ihr damit gar nicht soooo falsch liegt. ABER Ecuador ist so viel mehr!!! 7.Oktober – 10358km, 13 Stunden in luftiger Höhe, unzählige...

Mehr

Das Gruselfest-ABC

Am Dienstag trafen sich Beide Klassen, die 8 C und die 5 D zu Einem Furchterregenden Gruselfest. Hierzu bereitete die 5d schaurige Speisen zu. Iiiiih! Jannis brachte Kackhaufen mit. Lecker! Mist! Gerade wollten wir uns hinsetzen, da kamen Nachtgeister und entführten unsere Oberste Lehrerin Frau Molzahn. Pssst! Wir mussten ganz leise sein, trotzdem Quasselten alle...

Mehr

HERZLICHE EINLADUNG

Wie viele Asylsuchende hat Deutschland bisher aufgenommen? Wie viele könnten noch kommen? Woher kommen diese Menschen vor allem, wie leben sie hier und wie sieht ihre rechtliche Situation aus? Warum gibt es so viele – auch fremdenfeindliche – Proteste und Gewalttaten gegen Geflüchtete?   Diese und andere Fragen wollen wir – gemeinsam mit Schüler/innen und...

Mehr