Gymnasium Schkeuditz

Gymnasium Schkeuditz

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Gymnasium Schkeuditz.

mehr

Hier bin ich Mensch – hier darf ich´s sein

Hier bin ich Mensch – hier darf ich´s sein

Weimar. DIE Kulturhochburg Mitteldeutschlands. Und als solche ist es nicht verwunderlich, dass man als Deutschschüler einmal in seinem Schulleben dort gewesen sein muss. Um sich später nichts nachsagen zu lassen, wählten so auch unsere zwölften Klassen die „Stadt der Dichter und Denker“ zum Exkursionsziel für den 14.12.2015. Jedoch klingt „wählen“ sehr bequem, wohingegen wir von Schkeuditz aus noch über 100 Kilometer zurückzulegen hatten – selbstverständlich mit der Bahn, selbstverständlich mit reichlich...

mehr

Kinder für Kinder

Kinder für Kinder

Die 5d packt und bemalt Päckchen für Moldawien. Wir bedanken uns bei allen Helfern, die “Weihnachten im Schuhkarton” unterstützt haben und so auch den Kindern in Moldawien eine schöne Bescherung ermöglichen!     ...

mehr

Weihnachten im Schuhkarton 2015

Weihnachten im Schuhkarton 2015

Nicht mehr lange und es ist wieder Weihnachten. Wer freut sich da nicht über Geschenke? Auch Kinder in ärmeren Ländern, wie Moldawien, freuen sich jedes Jahr riesig über die Überraschungen in ihren Schuhkartons und damit wir auch dieses Jahr wieder möglichst viele Kinder zum Lachen bringen, wollen wir euch alle bitten mitzumachen! Ob alleine, mit Freunden oder als ganze Klasse, jede Spende hilft. Spendet doch… Spiele                                                   Handschuhe                    ...

mehr

Die 2-wöchigen Praktika der 9. Klassen

Die 2-wöchigen Praktika der 9. Klassen

Name des Betriebs: Rathaus Wahren, Amt für Gebäudedienstleistungen, Abt. Infrastrukturelles Gebäudemanagement Anschrift: Georg-Schumann-Straße 357 ; 04159 Leipzig Meine Aufgaben: Rechnungen buchen, kopieren, Bestellungen machen, Ordner/Listen vervollständigen, Dienstberatungen/Außentermin ansehen, Konzept erstellen Meine Erwartungen: groben Überblick über die Verwaltung zu bekommen, in jede Abteilung mal reinschnuppern zu dürfen, selber etwas zu machen, nette Menschen kennenzulernen, am Ende ein Statement abgeben zu können...

mehr

Faust – Eine wahre Tragödie

Faust – Eine wahre Tragödie

Das trifft auf jeden Fall zu, wenn man bedenkt, was die 11. Klassen am 12.11. abends in Weimar ertragen mussten… Faust, ein Stück, das jeder von uns nur zu gut kennt, ein „Juwel in der Literatur“, jaja, dargestellt im Nationaltheater in Weimar, das kann ja nur spektakulär werden. Nein. Wirklich, das einzig Spektakuläre an dem Abend waren die unprofessionellen Skateboard-Stunts der anderen jugendlichen Theatergäste, die vorm Gebäude warteten. Ernsthaft, selbst ich, als eigentlich theaterbegeisterte Schülerin war restlos enttäuscht....

mehr