Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 125

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 134

Vom Schuldrama zum Theaterdrama „Die Räuber“ im Schauspielhaus Leipzig

Tiefe Einblicke, skurril umgesetzte Szenen und moderne Outfits waren am 4.November für die Klassenstufe 10  wohl die einzigen wirklich bleibenden Erinnerungen.

Die Inszenierung der „Räuber“ im Schauspielhaus Leipzig blieb nicht nur durch die moderne Umsetzung im Kopf. Das Pferd auf der Bühne, die verdrehten Geschlechter der Schauspieler, die mehr als komische Besetzung der Amalia und – nicht zu vergessen – die interessanten und teilweise etwas zu freizügigen Kostüme trugen ebenfalls zu den gespaltenen Meinungen bei.

Während die meisten eher schlecht auf das Stück zu sprechen sind, gibt es doch einige, die sich dem modernen Theater nicht ganz quer stellen und sich mehr am eigentlichen Sinn des Stückes stören, der dem Buch nicht unbedingt gleichkam. Das Stück vorher behandelt zu haben half, die Vorstellung überhaupt zu verstehen, denn ohne die originale Schillervorlage käme der Sinn etwas zu kurz.

Modernes Theater oder doch genau nach Vorlage –  den eigenen Wünschen kann nun mal kein Regisseur gerecht werden…?

 

Ronja Richter, 10b

Schauspiel Leipzig Die Räuber Friedrich Schiller Eine Kooperation mit der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin Leitung     Regie: Gordon Kämmerer     Bühne: Jana Wassong     Kostüme: Josa Marx     Live-Musik: Friederike Bernhardt