Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 125

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 134

Switch, Boing, Pow! – Ein Tag im Schauspielhaus 2

Teil 2

 

Nun war erst mal Zeit sich von dem anstrengenden Vormittag zu erholen, ehe die Vorstellung des Stückes „Metropolis“ beginnen würde.

Metropolis, eine Zukunftsstadt, die alleine durch die sogenannte „Herzmaschine“ angetrieben und von den Arbeitern in der Unterwelt am Leben erhalten wird, während es sich die Menschen an der Oberwelt gut gehen lassen. Die strikt getrennte Zwei-Klassen-Gesellschaft gerät ins Schwanken, als  dem Prinzen von Metropolis, Freder Fredersen, langsam,durch die Liebe zu der den Pazifisten gehörigen, Maria auffällt, dass das so nicht mehr in Ordnung ist. Währenddessen erschafft der Wissenschaftler Rotwang eine Roboterfrau, die die Maria ersetzen sollte, um dem jungen Freder die Idee einer Revolution schnellstmöglich aus dem Kopf zu schlagen. Und so entwickelt sich die Geschichte, die mithilfe von Live-Bild-Übertragung und moderner Technik auf der Bühne gezeigt wird. Eine ziemlich eigenwillige und interessante Inszenierung, die die gesamte Zuschauerschaft für einen kurzen Moment ziemlich sprachlos machte und sicher auch ein wenig verstörte. Mit einem letzten Appell an die Menschheit endete das Stück und hinterließ, laut Beifall klatschend, eine Zuschauermenge voller Eindrücke, Gedanken und ein wenig Verwirrtheit.

 

 

Ronja R. 9b