Ski-Lager der sechsten Klassen

25. Januar 2018

Als wir aufgestanden sind, gingen wir ins Zimmer nebenan und gratulierten unserer Freundin Lisa zum Geburtstag. Danach gingen wir frühstücken und nahmen uns einen Lunchbeutel.

Später zogen wir uns an und wurden von einem Bus zur Piste gefahren. Nach ungefähr zehn Minuten sind wir angekommen und mit einer Gondel hochgefahren. Nachdem wir unsere Skiausrüstung bekommen hatten, fuhren wir mit dem Sessellift auf den Berg. Dort trafen wir unsere Skilehrer. Es gab einen Slalom-Wettbewerb und später unseren Lunchbeutel als Mittagessen.

Gegen viertel vier ging es mit dem Ski-Bus wieder nach Hause (in die Herberge), wo wir unsere Freizeit genießen konnten. Manche spielten Tischtennis, manche gingen aber auch in den Penny nebenan.

Später gab es Abendbrot und eine große Diashow, bei der die Sieger des Wettbewerbs gekürt wurden. Auch Lehrer wurden geehrt.

 

Wir bedanken uns vor allem bei Frau Brandenburg für die tolle Zeit im Skilager!

 

Sina Grabe, Luise Bageritz, 6b

Foto 23.01.18, 12 02 56 Foto 23.01.18, 12 03 02 Foto 25.01.18, 17 01 01 Foto 25.01.18, 17 01 03 (5) IMG_20180123_105308