Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 125

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 134

Was es heißt, fliehen zu müssen

 

Urlaub in anderen Ländern, Reisen in kilometerweit entfernte Gegenden dieser Welt … Was können wir nicht alles entdecken, weil wir die Möglichkeiten und die Lust dazu haben.

Ganz anders sieht dies jedoch aus, wenn Menschen aufgrund von Krieg, Verfolgung, ihrer Nationalität, Religiosität oder politischen Einstellung dazu gezwungen werden, ihr gewohntes Umfeld, ihre Heimat und Familien und Freunde zurückzulassen.

Um ein Gespür dafür zu bekommen, was dies bedeutet, konnten wir, der Grundkurs Deutsch 11, am Mittwoch, dem 03.09.2014, an einer Lesung teilnehmen, die uns das Thema „Flucht und Vertreibung“ noch einmal ganz anders vor Augen führte: Auf dem DHL-Flughafengelände wurde  eigens für uns im Hangar vor einer Transportmaschine ein Lesepodium aufgebaut, auf dem wir etwa eine Stunde Anna Kuschnarowa zuhörten, die aus ihrem Roman „Kinshasa Dreams“ las. Jengo, ein junger Kongolese, verlässt u. a. aufgrund familiärer Probleme auf Umwegen und sehr riskante Art sein Heimatland, um als Boxer in Europa einen neuen Anfang machen zu können.

Um dies zu veranschaulichen, wurde uns anschließend das bereitstehende Transport-Flugzeug gezeigt. Neben dem Cockpit und dem Transportbereich sahen wir auch die Öffnungen im Rumpf der Maschine, in denen immer wieder blinde Passagiere mitfliegen, und dadurch – und durch Eiseskälte und mangelnden Sauerstoff – oftmals ihr Leben lassen. Dies zeigte uns überdeutlich die Gefahren einer Flucht und wie groß der menschliche Leidensdruck und die menschenunwürdige Lage im Herkunftsland sein müssen, wenn man dies auf sich nimmt.

Noch deutlicher wurde dies für uns, als wir im Anschluss an Lesung und Führung zurück in der Schule waren. Dort gab es noch die Gelegenheit, mit vier Jugendlichen mit Migrationshintergrund ins Gespräch zu kommen. Nach einem ersten vorsichtigen Annähern und Fragen an die Gäste, kamen wir nach und nach ein wenig mehr ins Gespräch und erfuhren bspw. von Gründen der Ausreise, Familiengeschichten und das derzeitige, nicht immer einfache Leben als Migrant/in in Deutschland. Manch ein Nebensatz, eine Antwort, ein (Ver)Schweigen sagten dabei  mehr als jede Ausführlichkeit. Leider beendete das Stundenklingeln dieses sachte Gespräch und dies erste Aufeinanderzugehen – eine Wiederholung an jedem Ort, zu jeder Zeit wäre wünschenswert.

Wir bedanken uns bei allen Organisatoren und jedweder Vorbereitung ganz herzlich, v. a. bei DHL, der Leipziger Kinderstiftung und der Autorin, die noch für Gespräche und das Signieren der uns überreichten Bücher zur Verfügung stand.

 

(GK Deutsch 11)

Die folgenden Fotos stammen von Detlef M. Plaisier, der diese und noch weitere Bilder auf der Seite http://leipzigdiscovery.com/2014/09/03/erlebnislesen-mit-der-leipziger-kinderstiftung-im-flugzeughangar-der-dhl/ veröffentlicht hat. Vielen Dank!!!

Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-153-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-150-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-146-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-123-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-117-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-97-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-98-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-104-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-109-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-115-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-95-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-94-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-93-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-91-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-71-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-64-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-12-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-8-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-16-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-18-768x1024 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-43-1024x768 Leipziger-Kinderstiftung-Lesung-DHL-03.-Sept-2014.-Foto-Detlef-M.-Plaisier-59-768x1024