Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 125

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 134

Mach dich fit für die Wirtschaft,

 

dies dachten sich Schüler der Klassenstufe 9 im Schuljahr 2013/14.

 

Das Schülerbildungsprojekt “FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT” hat zum Ziel: ” . . . Schülerinnen und Schüler frühzeitig auf ihre persönliche, berufliche und wirtschaftliche Zukunft vorzubereiten. Dazu erhalten sie praxisnahe Einblicke in vielfältige ökonomische Abläufe und Zusammenhänge.” So steht es auf dem Zertifikat, welches ca. 30 Schüler unserer 9. Klassen nun in den Händen haben.

 

Die Idee entstand in der Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern im Förderverein. Herr Moritz organisierte uns einen Wirtschaftstrainer über das Institut der deutschen Wirtschaft Köln, ich besprach die Idee zunächst mit den Klassenlehrern Herrn Plischke, Herrn Hirn und Herrn Krebs. Da es nichts Aufgezwungenes werden sollte, plädierten wir alle vier im Gespräch mit dem gefundenen Wirtschaftstrainer Herrn Girschick auf Freiwilligkeit.

Herr Girschick war offen für unsere nächsten Schritte: also hieß Schüler fragen – Eltern informieren – Termine für die Stunden finden.

 

Sichtlich überrascht waren wir über die Vielzahl der freiwilligen Teilnehmer, da der einzig freie Nachmittag allerdings gleichzeitig vom Tanzkurs beansprucht wurde, konnten wir aus der Not eine Tugend machen. Die erste Gruppe absolvierte den Wirtschaftskurs im ersten Halbjahr und alle Tanzkursteilnehmer trafen sich mit Herrn Girschick im zweiten Halbjahr.

 

Natürlich ist es nicht immer leicht, parallel zum eigentlichen Tagesgeschäft eines Bankangestellten ehrenamtlich mit Schülern in der Schule zu arbeiten, auch daran mussten wir uns gewöhnen und lernen kurzfristig Terminabsagen hinzunehmen. Doch letztendlich konnte jeder einmal über den Tellerrand Schule hinausblicken und die Thematik Markt, Wettbewerb, Konsum und Geld in ungezwungener Atmosphäre mit einem Finanzexperten besprechen.

 

Juli 2014, P.Wicha