Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 125

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 134

In die Boote. Fertig. Los!

Sonne, warme Temperaturen und kein Regen: Die perfekten Voraussetzungen für Wassersport. Diese nutzten einige Schüler aus den neunten Klassen beim 10. MITGAS-Schüler-Rafting um den Gegnern zu zeigen, wo der Hammer hängt. Top motiviert trafen sie am 9.5.2018 am Markkleeberger See ein. Nach der Ausgabe der Neoprenanzüge und einer kleinen Ansage des Ablaufes konnten sich die Schüler startklar machen und bekamen nun eine Einweisung in das Rafting. Dann ging es auch schon los. Die ersten sechs Teams der insgesamt zwölf Mannschaften setzten sich in die Boote, in welchen zusätzlich ein Guide saß, der Anweisungen gab und das Boot in schwierigen Situationen  steuerte. Ersteinmal mussten alle Schüler aus dem Boot in das Wasser, damit das Retten geübt werden konnte. Bei 15° Wassertemperatur war das nicht so angenehm, wie man sich das vielleicht vorstellt. Nach zwei Proberunden auf der Strecke kamen dann die zwei Zeitrennen, bei denen jedes Boot einzeln so schnell wie möglich die Strecke herunterfahren musste. Dabei machten „Die Wellenbrecher“, das erste Team unseres Gymnasiums, einen stolzen 5.Platz und „Die Wellenreiter“, unser zweites Team, belegte den 8.Platz. Nach einer kurzen Pause ging es erneut zum Start zu den sogenannten k.o Rennen. Hier traten die Boote direkt gegeneinander an. Jetzt mussten „Die Wellenbrecher“ leider im Rennen um Platz 9 aufhören. Doch „Die Wellenreiter“ kamen ins Halbfinale und belegten einen starken 4. Platz. Nach der Siegerehrung konnten die Schüler mit einem zufriedenstellenden Ergebnis und jeder  Menge neuen Erfahrungen wieder zurück nach Schkeuditz fahren.

 

Wir danken Herrn Potthoff für die Einsatzbereitschaft und für die Motivation, mit der er uns super unterstützt hat.

 

Luise Keck, Klasse 9

DSC01508 DSC01505 DSC01503 DSC01502 DSC01498 DSC01493 DSC01488 DSC01483 DSC01481 DSC01480 DSC01471