Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 125

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 134

Schnuppertag am Gymnasium

Der 15.01.2015 war ein Tag, an dem viele Lernende einen kleinen Blick in ihre Zukunft werfen konnten. Zum einen war es der Tag der offenen Hochschultür, den die Schüler der 11. und 12. Klassen an den Universitäten ihrer Wahl verbrachten, um sich mal in eine Vorlesung zu setzen oder sich Vorträge über bestimmte Studienrichtungen anzuhören. Schließlich ist für sie die Zeit reif, darüber nachzudenken, welchen Weg sie  nach dem Abitur wählen könnten.

Gleichzeitig hatte sich unsere Schule darauf vorbereitet, über 150 Grundschüler noch vor dem Tag der offenen Tür ein wenig an unserem Gymnasium schnuppern zu lassen. Sie strömten aus den verschiedensten Schulen aus der Nähe herbei, um zusammen mit freiwilligen Schülerlotsen aus der 10. und 11. Klasse das Gymnasium für ungefähr 3 Stunden zu entdecken und schon einen kleinen Einblick in unseren Alltag zu bekommen. So haben die Kleinen zum Beispiel neue Erfahrungen in altbekannten Fächern gemacht, als sie mit Herrn Hirn Gruselgeschichten in Deutsch gelesen oder englische Lieder mit Herr Haffner übersetzt und gesungen haben. Auch neue Fächer kamen nicht zu kurz: Herr Krebs hat mit seinem Quiz über Deutschland die Kinder zum Nachdenken angeregt, die Chemie hat es mit ein paar explosiven Experimenten ganz schön krachen lassen, und Frau Pätzold hat die Neugierde der Grundschüler auf neue Fremdsprachen geweckt. Nach einem kleinen Snack im Speiseraum stiegen die Kinder noch hoch in unsere Bibliothek, wo Frau Bickardt und Emma Börner (10a) schon warteten, um dort deren Schätze zu zeigen. Dann mussten wir uns leider auch schon von den Grundschülern verabschieden, und die Schüler der 10. Klasse gingen wieder in den Unterricht. Auch wenn er nur von kurzer Dauer war, hat der Grundschultag viele Kinderaugen zum Leuchten gebracht, und wir können uns jetzt schon darauf freuen, nächstes Jahr viele neue Gesichter zu sehen!

 

Brit von Ryssel, Kl. 11

DSC00333 DSC00332 DSC00325