Warning: Illegal string offset 'alt' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 124

Warning: Illegal string offset 'title' in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 125

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/30/d373719637/htdocs/domains/gymnasium-schkeuditz-de/homepage/schkeuditz/wp-content/themes/DeepFocus/epanel/custom_functions.php on line 134

Weg mit Klischees

 Bestimmt ist euch schon aufgefallen, dass seit Anfang der Woche schön gebräunte und entspannte Schüler durch das Schulhaus laufen.  Keine Sorge, ihr habt nichts verpasst und einen Schüleraustausch mit Spanien gibt es auch nicht J.

Wie jedes Jahr war die gesamte Klassenstufe 9 unterwegs in das bekanntermaßen verregnete England. ACHTUNG: Klischee!!!.  Die Regenjacke und den Schirm hatten wir nämlich völlig umsonst mitgenommen! Da es wegen des super sonnigen Wetters keine Einschränkungen gab, genossen alle die atemberaubende Landschaft, die netten Menschen, belebte Plätze in London und die überteuerten Preise  J. Ob Tower of London, die weißen, weit in die Höhe ragenden Kreidefelsen, Achterbahn fahren in Brighton oder einfach nur die Erfahrung, wie man fast in der Londoner U-Bahn zerquetscht wird: ich denke mal, wir hätten in der einen Woche keine besseren Möglichkeiten, in das englische Flair einzutauchen, bekommen können. Auch wenn wir in der Zeit mit haufenweisen Eindrücken bombardiert wurden, hat wahrscheinlich jeder von uns sein persönliches Highlight, an das er sich noch lange erinnern wird. Dazu zählt für viele die Wanderung entlang der Klippen von Beachy Head, bei der man einen spektakulären Blick auf das Meer und das umgebende grüne Land genießen konnte. Besonders fasziniert hat bestimmt auch nicht nur mich das Musical „Thriller“, in dem sich wahnsinnig tolle Tänzer zu den legendärsten Songs von Michael Jackson bewegten, sogar die Lehrer sich nicht mehr auf den Plätzen hielten und man sich keine bessere Stimmung vorstellen konnte…Ja, genau dies sind die Momente, in denen man sich so fühlt, als wolle man den Moment einfangen, nie mehr loslassen und ewig auf Klassenfahrt bleiben…Was sagt ihr – was spricht eigentlich dagegen?? J

 

Chiara Hoffmann, 9c

20150615_152201  20150616_113014  20150616_114529  20150616_132255 20150616_155807  20150617_13500320150618_120807  20150618_124224 20150618_124240