Die Auferstehung des Weihnachtskonzerts am Gymnasium

Die Auferstehung des Weihnachtskonzerts am Gymnasium

Lange war das Weihnachtskonzert unserer Schule in den Schubladen verschwunden. Nun wurde es durch unsere Musiklehrerin Frau Wimmer wieder ins Leben gerufen. Nicht nur, dass man durch das Konzert in weihnachtliche Stimmung gebracht wurde, so waren neben Schülern, Lehrern und Eltern auch sehr wichtige Gäste von außerhalb vertreten. Der Oberbürgermeister von Schkeuditz, Herr Bergner, Herr Dornbusch, Bürgermeister der Stadt Schkeuditz, Frau Schröter vom Landkreis Nordsachsen und Frau Zorn von der Bildungsagentur besuchten unsere Aufführung.

 

In einer guten Stunde sang der Schulchor, allein und mit allen zusammen, traten Solisten und eine Tanzgruppe auf. Das Finale bildeten die Musikkurse der 11. Klasse, die mit etwa 40 Sänger/innen das Stück „We are the young“ von Mary Donnelly eindrucksvoll zu Gehör brachten.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend, was auch die vielen Zuhörer so empfanden. Ich wünsche mir, dass diese Veranstaltung neben Hoftheaterfest, Fasching, usw. einen Platz in unserem Schuljahreskalender findet.

Tobias Berlich 11

DSCN1216 DSCN1221 DSCN1223 DSCN1229 DSCN1238 DSCN1237 DSCN1204 DSCN1206 DSCN1210 DSCN1212 DSCN1214