Termine

10.01.2019 ( 9 – 12 Uhr) “Schnuppern am Gymi” für angemeldete Schüler der umliegenden Grundschulen (Anmeldung direkt über : 034204/62622)
18.01.2019 (16.30 – 19.30 Uhr)Tag der offenen Tür

Nähere Informationen zum Schnuppertag finden Sie hier.

Anmeldezeiten für das Schuljahr 2019/20

Die Anmeldung für die 5. Klasse für das Schuljahr 2019/20 ist vom 15.02.-08.03.2019 (Achtung ! Winterferien in der Zeit )  während folgender Zeiten im Sekretariat in Schkeuditz in der Lessingstraße 10 möglich: (als pdf-Datei: hier)

  • Freitag, 15.02.2019
  • Dienstag, 19.02.2019
  • Montag, 04.03.2019
  • Dienstag, 05.03.2019
  • Mittwoch, 06.03.2019
  • Donnerstag 07.03.2019
  • Freitag 08.03.2018
  • Freitag, 15.02.2019
  • 10.00 Uhr
  • 8.00-12.30 Uhr
  • 8.00-12.30 Uhr
  • 8.00-12.30 Uhr
  • 8.00-12.30 Uhr
  • 8.00-11.00 Uhr
  • bis 16.00 Uhr
  • 18.00 Uhr
  • 13.30-16.00 Uhr
  • 13.30-16.00 Uhr
  • 13.30-16.00 Uhr
  • 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag 08.03.2018

Beachten Sie bitte auch die folgenden Informationen zur Anmeldung.

Informationen zur Anmeldung

Alle Schüler der Klassenstufe 4 der Grundschule erhalten eine Bildungsempfehlung, d.h. die jeweiligen Klassenlehrer teilen den Erziehungsberechtigten der Schüler der 4. Klasse mit, ob ihr Kind im nächsten Schuljahr die Mittelschule oder das Gymnasium besuchen soll. Die Anmeldung am Gymnasium erfolgt unter Vorlage des von der Grundschule ausgegebenen Antragsformulars bei der Schule Ihres Erstwunsches. Eltern von Schülern mit einer Bildungsempfehlung für die Oberschule, deren Kind ein Gymnasium besuchen soll, werden gebeten, vorsorglich die gewünschte Oberschule anzugeben.

Die Anmeldung wird persönlich und von beiden Personensorgeberechtigten vorgenommen, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht haben. Anderenfalls wird um Vorlage einer Vollmacht bzw. Nachweis der Alleinsorgeberechtigung gebeten.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung Folgendes mit:

  • Bildungsempfehlung im Original (Bitte alle 3 Schulwünsche angeben!)
  • Formblatt der SBA („gelber Zettel“)
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Kopie der Halbjahresinformation
  • Personalausweis als Nachweis zum Wohnsitz oder Meldebestätigung
  • Gegebenenfalls Nachweis des Förderbescheides ( Inklusion )

Das Gymnasium Schkeuditz lässt den Erziehungsberechtigten eine Entscheidung über die Aufnahme des Schülers schriftlich zukommen.

Schüler ohne Bildungsempfehlung für das Gymnasium nehmen am, Datum noch ausstehend, an einer schriftlichen Leistungserhebung teil. Zur Beratung der weiteren Schullaufbahn des Schülers wird bei der Anmeldung ein verpflichtender Gesprächstermin im Zeitraum vom, noch nicht bekannt, vereinbart. Die Anmeldung gilt als zurückgenommen, wenn Sie ohne wichtigen Grund zum vereinbarten Beratungsgespräch nicht erscheinen. Dasselbe gilt, wenn im Beratungsgespräch eine Anmeldung an der Oberschule empfohlen wird und Sie nicht innerhalb von drei Wochen nach dem durchgeführten Beratungsgespräch schriftlich mitteilen, dass sie entgegen den Empfehlungen der Grundschule und des Gymnasiums an der Anmeldung festhalten.
Bitte beachten Sie, dass kein Rechtsanspruch auf den Besuch einer bestimmten Schule besteht. Insbesondere besteht auch kein Rechtsanspruch auf Aufnahme an dem Gymnasium, welches Ihre Anmeldung entgegengenommen und an dem das Beratungsgespräch stattgefunden hat.

Über die Aufnahme der Schüler entscheiden die Schulleiter im Rahmen der an ihrer Schule verfügbaren Kapazität. Überschreitet die Anzahl der Anmeldungen die vorhandene Kapazität, wird eine Auswahl unter den Bewerbern anhand von den an der jeweiligen Schule festgelegten Kriterien getroffen. Die Aufnahmekriterien der jeweiligen Schule werden rechtzeitig vor dem Anmeldezeitraum im jeweiligen Sekretariat ausgehängt.
Kann eine Aufnahme Ihres Kindes an unserer Schule nicht erfolgen, werden Ihre Anmeldeunterlagen an die Schule Ihres Zweit- bzw. Drittwunsches weitergeleitet. Bitte bedenken Sie, dass an den Zweit- bzw. Drittwunschschulen keine neuen Auswahlverfahren mehr durchgeführt werden, wenn die Plätze an den Schulen bereits mit dem Erstwunsch vergeben sind. Die Auswahl der Schulen im Erst-, Zweit- bzw. Drittwunsch sollten Sie daher sorgsam treffen.
Sollte Ihr Kind aufgrund der großen Nachfrage an Plätzen an keiner Ihrer Wunschschulen aufgenommen werden können, werden Ihre Antragsunterlagen an eine Schule mit noch vorhandenen Aufnahmekapazitäten übergeben. Hierbei wird darauf geachtet, dass die aufnehmende Schule mit öffentlichen Verkehrsmitteln in zumutbarer Weise für Ihr Kind erreichbar ist. Es lässt sich jedoch nicht in jedem Einzelfall vermeiden, dass längere Anfahrtswege entstehen.

Alle Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.

 

Was wir zu bieten haben

Gründe, warum man sich für das Gymnasium Schkeuditz entscheiden sollte

  1. seit 1996 hat sich das Erscheinungsbild des Gymnasiums ständig verbessert
  2. gut ausgestattete Fachkabinette für Biologie, Physik und Chemie
  3. gut ausgestattete Informatikkabinette
  4. ein breites Angebot an außerschulischen Tätigkeiten in unserem Ganztagesangebot, wie z.B. Theater, Tanz, Chronik, Biologie und Bibliothek
  5. es darf auch ausgiebig gefeiert werden, z.B. zum Hoftheaterfest, Schulfest, Fasching und anderen Anlässen
  6. sogar die Umwelt kommt nicht zu kurz und es gibt so manche nützliche Aktion, z.B. Baumbepflanzung, Spendensammlungen …