Am Donnerstag vor der Zeugnisausgabe fand auch dieses Jahr wieder das Hoftheaterfest statt.

Für ehemalige Schüler sowie auch Lehrer ist das ein guter Zeitpunkt, die alte Schule mal wieder zu besuchen und ein paar schöne Stunden mit alten Freunden zu genießen.

Die Theatergruppe, welche von Herrn Hirn geleitet wird, führte in der Mensa ein Theaterstück auf, zu dem alle Schüler, Eltern und Lehrer unserer Schule eingeladen waren. Und es kamen viele!!!

Auf dem Schulhof sorgten die 11. Klassen dann für Verpflegung. Mit einer Bratwurst und einem Getränk wurde der Anlass genutzt, um noch lange mit Freunden und Lehrern zu reden und zu lachen.

Das Ereignis ist eine schöne Tradition, die hoffentlich noch lange erhalten bleiben wird.

Luise Keck, 10b